© 2018 by Andrea Schär, Architektur & Farbgestaltung

Grande Dame
Renovation Wohnung, Oberer Graben 44, St. Gallen, 2018

Die Wohnung im 5. Geschoss eines herrschaftlichen Gebäudes, in einer von den Architekten Pfleghart und Häfeli um 1912 erbauten Liegenschaft in St.Gallen, musste renoviert werden. Küche und Badezimmer wurden in den 80-er Jahren unsensibel erneuert und sollten rückgebaut werden. Der Wunsch der Bauherrschaft war es, die Nasszellen der Atmosphäre der übrigen Wohnung anzupassen. Leider waren die Terrazzoböden durch die frühere Renovation unwiederbringlich zerstört worden.

Kleinformatige, französische, Fliesen in zwei verschiedenen matten Grüntönen, schachbrettartig verlegt und gefasst von einem schwarzen Randfries im Badezimmer und dem separaten WC passen perfekt zur Ambiance der grosszügigen Wohnung. Eine Badewanne auf Füssen und schlichte Lavabos auf Chromstahlgestellen sind eine Interpretation der historischen Sanitärapparate.

Die Küche wurde schlicht gehalten. Der Raum wurde durch eine zarte, blasse blaugrüne Farbgebung gefasst. Den Abschluss bildet ein Fries mit einer strukturierten länglichen Fliese, mit welcher auch der Plattenschild gefliest wurde. Mit einem bordeauxroten Streifen wurde sowohl bei den Griffleisten der Küchenfronten als auch bei der Wandfarbe ein Farbakzent gesetzt.

Mehr anzeigen