© 2018 by Andrea Schär, Architektur & Farbgestaltung

Fels und Box
Renovation EFH, Lugaggia TI, 2018

Die Einfamilienhaus sollte saniert und für die davor neu gebaute Wohnung ein Farbkonzept erarbeitet werden.

Das Haus im Hinterland von Lugano wurde in Beton ausgeführt und in einem hellblauen Farbton gestrichen. Im Laufe der letzten 20 Jahre ist die Farbe stark ausgebleicht, verwittert und auf der Wetterseite stellenweise abgeplatzt. 

Wichtige Elemente im Innenraum sind der graue Granitboden, die Einbauten aus Pressspanplatten und die in feuerverzinktem Stahl ausgeführte Wendeltreppe. Die Räume wurden zu stark geprägt von hellblau gestrichenen Fensterrahmen, Schiebetüren und Türen, wobei letztere zusätzlich mit Farbfeldern verziert waren. Es herrschte eine Konkurrenz zwischen der hellblauen Farbe und den übrigen Materialien und Einrichtungsgegenständen. Die Badezimmer waren nicht mehr zeitgemäss und sollten erneuert werden.

Die am Hang davor neu geplante Wohnung wirkt im Gegensatz zum aus der Erde „wachsenden“ EFH wie eine leicht auf Stützen abgestellte Box. Diese Leichtigkeit wird durch den Materialwechsel von Beton beim EFH zu mineralischem Verputz beim Neubau noch verstärkt. 

Innen wurden der hellblaue Anstrich durch warmes Grau ersetzt, ein Goldocker für die Wände in Küche und Wohnraum gewählt und die Badezimmer renoviert. Eine grüne Decke und grüne Wände in Kombination mit Granit am Boden und für die Lavabos sorgen für Frische und Ruhe.

Mehr anzeigen